Drucken

Kommuniontrends 2019 und alle Infos rund um die...

Kommuniontrends 2020 und alle Infos rund um die Kommunionausstattung

 

BianCorella_1


 

Die Key Pieces der Kommunion 2020 für Mädchen

und

unsere Checkliste für Ihre Kommunionvorbereitungen

 

 


 Alle hier genannten, trendigen Kommunionartikel finden Sie in unserem Concept-Store. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne ausführlich und individuell!


 

 

Das Kommunionkleid

 

Bei den Kommunionkleidern dominieren 2020 drei große Trends, die die Herzen aller Mädchen (und auch die der Mütter) höher schlagen lassen:

 

1. Der Stoff: Ob in Weiß oder in Creme das trendige Kommunionkleid zeichnet sich durch besonders zarte und hochwertige Stoffe aus. In den Kollektionen zeigen sich vor allem kindgerechte, mit zarten Georgette - und Chiffoneinsätzen konfektionierte Oberteile. Veredelt werden diese Modelle stets mit zarten Blütenapplikationen oder Perlen.

 

2. Der Ausschnitt: dominierte in den vergangenen Jahren der Ringerausschnitt (der nicht uneingeschränkt für alle Mädchen vorteilhaft ist), so halten ab dieser Saison neue Ausschnitt-Formen Einzug. Neben dem gemäßigten U-Boot-Ausschnitt und dem optisch streckenden Turtleneck finden sich in den Kollektionen vor allem kindgerechte, mit zarten Georgette - und Chiffoneinsätzen konfektionierte Oberteile.

 

3 . Die Länge neben den  3/4-langen Kleidern bestechen vor allem die knieumspielend kurzen Modelle.

 

 

 

Der Kommunionschuh

 

Ohne einen zarten Lederschuh im Ballerina-oder Mary-Jane-Look mit schönen Blüten-oder Schleifenapplikationen geht es in 2020 nicht!

 

Gerade weil die kurzen bzw. kürzeren Kleider die Aufmerksamkeit wieder auch auf die Füße lenken, dominieren in den Kollektionen die feinen, verzierten Schuhe mit leichten, lederfarbenen Sohlen.

Hier hat sich der Trend der letzten Jahre zu qualitativ hochwertigen Leder-Schuhen gegenüber den (oftmals klobigen) Kunststoffschuhen eindeutig durchgesetzt, da sowohl die Eltern als auch die Kinder Wert auf perfekt sitzende Schuhe ohne Paßformprobleme legen.

 

 

 Die Accessoires

 

1. Kopfschmuck

 

Hier gilt es zwei neue Trends zu enddecken: entweder sehr zart und filigran oder opulent mit (großen) Blüten.

Passend zum zarten Look: leicht wirkende Haarkränze und Stirnspitzen, gerne auch mit weißen Blüten, und die praktischen Mikroclips passen zu jeder Frisur.

Alternativ hierzu halten moderne Blütenkränze (mehrfarbig) und üppige Einzelblüten Einzug und geben dem Look den lässig-modischen Schliff.

 

2. Die Tasche

In 2020 unverzichtbar: das Mikrotäschchen!

Endlich wieder "in" und auch mehr als praktisch (denn wo wird sonst das Taschentuch und der zu segnende Rosenkranz/oder Talismann verstaut?) sind die zum Kleid passenden Täschchen. Nur klein und zierlich sollten Sie sein, große Handtaschen sind "out".

 

3. Das Beinkleid

Egal, ob das Kleid eher schlicht ist oder aus den angesagten Stoffen konfektioniert wurde: das Trendthema "Moderne Opulenz" spiegelt sich auch im Beinkleid wieder.

Trendy sind Strumpfhosen aus mädchenhafter Spitze oder glatte Strumpfhosen werden mit zarten Spitzensöckchen kombiniert.

Hier gibt es ab dieser Saison eine wirklich tolle Auswahl!

 

Die Kommunionkerze

 

Bei den Motiven und Formen für die Kommunionkerzen zeigt sich die Rückbesinnung auf das Klassische und Edle: lange (mindestens 50 cm lange) Kerzen in gezwickter Ausführung mit professionellen Verzierungen sind in 2020 das Musthave der Saison. Wer es lieber farbenfroh mag, kommt nicht um die ausgefallenen Kerzen mit der sog. Ritztechnik "herum", die wie ein edles Gemälde aussehen.

Die Kerzen werden wieder "komplett" getragen, d.h. am oberen Ende darf nicht der Tropfenfänger und am unteren Ende darf nicht das Kerzenröckchen, Kerzentuch oder die Kerzenschleife fehlen!

 

Das Kommuniongeschenk

 

In 2020 werden wieder anlassbezogene Werte geschenkt. Neben dem klassischen Kreuz-  oder Fischanhänger als edles Schmuckstück darf auch das Gotteslob (für das es inzwischen eine Vielzahl von modernen Schutzhüllen gibt) und der (edle!) Rosenkranz nicht fehlen. Hier gibt es diesmal eine große Auswahl an stylishen und bezaubernden Modellen, die alles andere als verstaubt sind.

 

 

Insgesamt wird die Kommunion wieder festlicher gefeiert.

Daher wird wieder viel Wert auf einen dem Anlaß entsprechend (Kommunionthema oder christliche Motive) perfekt gedeckten Tisch gelegt. Hierzu gehört neben den wiederentdeckten Tischkärtchen auch ein liebevolles kleines, an die Kommunion erinnerndes Gastgeschenk, das auch die lieben übrigen Gratulanten wie Gruppenkinder, Nachbarn und Bekannte erhalten.

 

 

 


 

Als kleine Hilfe für Ihre Vorbereitungen für den Ehrentag Ihres Kommunionkindes

 

Unsere Checkliste für die erste heilige Kommunion - Mädchen

 

  • Kommunionkleid inkl. Jacke oder Bolero, weiße Unterwäsche ohne Aufdrucke, Langarmshirt (speziell für das Kommunionkleid konfektioniert) für die Messe
  • Haarschmuck (Kränzchen, Diadem, Hänger, Clip oder Reifen)
  • Feinstrumpfhose ( 2x wegen Ersatz empfehlenswert) oder Leggings
  • Lederschuhe
  • Täschchen
  • christlicher Halsschmuck/Armband (evtl. als Geschenk)
  • klassische Altar - Kommunionkerze
  • Kerzenröckchen oder Schleife
  • Tropfenfänger für Kerze
  • Kerzen-Ständer für die lange Kerze
  • Tischkerze (Erinnerungskerze)
  • Rosenkranz inkl. Rosenkranztäschchen
  • Gebetbuch inkl. Gebetbuchhülle
  • Servietten für die Tischdeko
  • Tischkärtchen
  • Gastgeschenk inkl. Geschenkschachtel
  • Einladungskarten/Danksagungskarten
  • Geschenk für die Katecheten und die Kinder der Katechetengruppe (z.B. christlicher Halsanhänger, Handschmeichler, Schutzengel)
  • festliche Kleidung für die Geschwisterkinder

 

 

Wann besorge ich die einzelnen Positionen?    Wann gibt es die beste Auswahl?

 

  • Kleidung und Zubehör    ca. 6-8 Monate vor dem Fest
  • Schuhe      ca. 4-5 Monate vor dem Fest
  • Kerze und Zubehör    ca. 3-5 Monate vor dem Fest
  • Geschenk für das Kommunionkind    ca. 3-5 Monate vor dem Fest
  • Deko    ca. 3-2 Monate vor dem Fest
  • Gastgeschenke   ca. 2-1 Monate vor dem Fest